mögliche Überholverbotsstellen für die DTM ?

Aufgrund der Umstrukturierung als Team werden wir auch die Homepage umbauen.
Das wird allerding noch einige Wochen/Monate dauern bis wir dazu kommen und fertig werden.

Fusion mit RRVGT.de & Neuer Name "GetPole Racing"
>> News hier lesen <<


  • Ich denke die erste Stelle kannst du auf etwa die Hälfte kürzen. Sobald du den Grip hast, um voll rauszubeschleunigen auf die Gegengerade, kannst du auch außen um die WTCR.
    2te Zone sollte eigentlich auch gut gehen, in der 3ten würde es dann sehr eng.
    Die meisten Stellen werden eben wieder gehandhabt nach dem Motto "nen einzelner WTCR ja, 2 WTCR im Zweikampf nein"

  • Also meiner Meinung nach haben wir von den WTCR zwei Stellen wo es etwas kritisch ist.

    Einmal die schnelle links-rechts Passage gleich nach Start/Ziel

    Und dann die Schnelle rechts nach der gaaaaaaanz laaaangen Gegengerade.

    Also immer da wo man mit viel Geschwindigkeit einlenken muss


  • hotel - camp und

    lac - pont

    sind 2 kritische stellen


    die schnelle rechtskurve können die dtm auch auf einer anderen linie fahren, zwar nicht mehr so schnell aber das sollte kein thema sein is ja ziemlich breit

    is halt immer alles situtationsabhängig wie nah is man an dem WTCR dran bevor es in die kurve geht.

    das muss man halt abschätzen können, wenn man sich unsicher ist dann lässt man es einfach, aber einschätzungen tätigt jeder anders deswegen ist es einfach schwer zu sagen wie man was wo macht. das is auch das was reini zum anfang der saison gemeint hat die erfahrung muss jetzt jeder erstmal sammeln.


    deswegen is es auch wünschenswert wenn möglichst viele leute am Test-und Sichtungsrennen teilnehmen

  • Also meiner Meinung nach haben wir von den WTCR zwei Stellen wo es etwas kritisch ist.

    Einmal die schnelle links-rechts Passage gleich nach Start/Ziel

    Und dann die Schnelle rechts nach der gaaaaaaanz laaaangen Gegengerade.

    Also immer da wo man mit viel Geschwindigkeit einlenken muss


    Was Maggi schon schreibt.

    An den Stellen gibt es jeweils nur eine Linie für die WTCR.


    Also "S" de la Verrerie und Courbe des Signes wenn die WTCR in den Kurven einen Treffer kassiert sind die weg vom Fenster.

    Gerne möglichst schon vorbei sein oder sehr vorsichtig oder warten. Ich werde an den Kurven gnadenlos meine Linie fahren, alles andere geht schlicht und einfach nicht. Grade die "S" de la Verrerie, so einfach die aussieht, da muss man sich mega auf die Linie konzentrieren und das Lenkrad ordentlich festhalten.


    Ansonsten


    Virage de L'Hotel und die nächste Virage du Camp

    Bei der ersten kann sich die DTM noch rechts reinbremsen weil die WCTR früher den Anker wirft, bei der zweiten würde ich mit der DTM dahinter bleiben.

    Die nächste Überholmöglichkeiten gibt es danach ja direkt.


    Einzig die letzte Kurve Virage du Pont finde ich sonst noch kritisch, da gibt es auch keinen Spielraum aber sonst ist die Strecke breit genug und die DTM kann gut um die WTCR herum fahren.

  • es gibt keine "unglücklichen" Stellen, nur unglückliche Entscheidungen!


    Es ist eure erste Multiclass Season.... das ist eine zusätzliche 90° Lernkurve...

    aber auch das ist schaffbar.

    Wer immer noch nicht kapiert, dass es zu unglücklichen Situationen durch doofe Entscheidungen kommen kann.... der muss umbedingt mehr Multiclass spielen, z.B. gegen KI sämtlicher Klassen.